Glücksfelle

Ohne Gefährten ist kein Glück erfreulich.


Protest wegen 2. Büsi

Frau M. hat mich um Hilfe gebeten weil der "neue" pupertierende Kater protestmässig sogar auf die Betten markierte und die Katze die bereits länger bei der Familie hauste angriff und mobbte.

Behandlung:

Reiki Energiearbeit auf die Situation und Aura Soma-Tinkturmischung und das Problem war gelöst. Alle leben nun glücklich und zufrieden zusammen.

 


Mobbing durch Nachbarskatze

Frau A. hat immer wieder Probleme mit der frechen Nachbarskatze die sich in Ihrem Garten und in ihrer Wohnung breit macht und dazu noch ihren eigenen Kater so mobbt dass dieser am Schluss nicht einmal mehr in sein eigenes Heim traut.

Behandlung:

Verhaltensberatung für die Klientin, Tierkommunikation, Fernreiki und Reiki Energiearbeit auf die Situation lösten das Problem innert 3 Wochen! Der Fremde bleibt nun fern, der eigene Kater fühlt sich wieder sicher zuhause.


Merlin - gesund gezaubert

So kam Merlin (13,5 Jahre) am 5. Sept. 2013 zu mir in die Praxis. Respektiv wurde er getragen, weil er mitlerweile kaum noch stehen und auch den Kopf nicht mehr heben konnte.

 

Angefangen hatte das ganze 2 Wochen vorher mit zittern in der Nacht, beim Tierarztbesuch am nächsten Tag wurde Fieber diagnostiziert und Antibiotika verabreicht. Da diese das Fieber nicht zu senken vermochten wurde das Antibiotikum 2 Tage später gewechselt worauf dann das Fieber sank.  

Doch leider verschlechterte sich der Allgemeinzustand gleichzeitig immer mehr. Fast täglich in der Tierarztpraxis wurde alles mögliche gestestet, mit dem Resultat dass alles scheinbar so weit in Ordung sein sollte. Blut in Ordung für sein Alter, Leptospirose, keine Boreliose, keine Infektion...

Kurz gefasst, nach 2 Wochen war der Tierarzt am Anschlag... Er wusste nicht mehr weiter.

 

Frau E. wollte und konnte Merlin noch nicht aufgeben und fand zu mir...

Die Energie war völlig unausgeglichen und das Nervensystem stark angeschlagen. Drei Tage Reikibehandhungen täglich, Farblichttherapie, Tinkturmischung und begleitende Fernbehandlung halfen schon so viel dass alle Medikamente abgesetzt werden konnten. Zwei Wochen später lief Merli wieder:-) Leider schwächten eine unüberlegte chem. Wurmbehandlung Merlin erneut. Mit weiteren Reikibehandlungen und einer eingeleiteten Darmsanierung und Leberreinigung stabilisiert sich nun der Zustand von Merlin zunehmend.

Merlin kann seit kurzem auch seinen Kopf wieder selbständig hochheben.  und wieder mit Frauchen in den Stall und auf kleinere Spaziergänge. Merlin hatte grosses Glück. Ich würde mir wünschen die Leute kämen etwas früher auf die Idee eine natürliche Behandlung auszuprobieren. Wenn die Enegiemedizin in so scheinbar hoffnungslosen Fällen funktioniert, sllte man doch diese so fein wirkende Methode besser schon vorher berücksichtigen - zum Wole des Tieres.

Im Januar 2015 erfreut sich Merlin immer noch recht guter Gesundheit, er ist mitlerweile 15 Jahre alt gewesen, zwar hat seine Konstitution recht gelitten unter dem oberen Vorfall, doch konnten bis jetzt alle auftauchenden Schwächen mit einfachen Nahrungsergänzungen, ein paar Globuli und Reiki in recht kurzer Zeit wieder ins Gleichgewicht gebracht werden.


ANIMAwork - Natürlich gesunde Tiere.


Kastrierte Katze akzeptiert Neuankömmling nicht

Zu einer Einjährigen Katze hat Familie A. ein junges Katerchen dazu genommen, auch als Spielkamerad für die Katze. Leider hat sich die Katze nie wirklich begeistert gezeigt, war stets ablehnend dem kleinen Kater gegenüber und hat sich mehr und mehr zuzückgezogen oder nach Draussen verzogen. Sie suchte immer seltener die Gesellschafft und schien oft ziemlich genervt. So wurde ich um Hilfe gebeten.

Sofort erkennend dass es sich hier um ein hormonelles Problem handelt, welches durch die Kastration und die darauf folgende Hormonumstellung entstanden ist, reichte eine Situiations Reikibehandung und eine 2malig zu wiederholende Globuligabe aus um das Problem aus der Welt zu schaffen. Nun schlafen die zwei sogar oftmals zusammen:-)


Trauriges Meerschweinchen

Frau E. bat mich um Hilfe weil ihr Mehrschweinchenmännchen nicht mehr fressen wollte. Der Tierarzt vermutete Stress und sie soll noch mehr Häusschen ins Gehege stellen, doch hatte es schon viele solche Verstecke, was nichts zu bringen schien...

 

Mit der Tierkommunikation habe ich rausgefunden dass die 2 jungen Meerschweinchen Dylans Problem sind. Die Klientin trennte die kleinen Racker von Dylan und seiner Freundin ab, versorgte Dylan mit zusätzlichem Vitamin C und die energetische Reiki Situationsbehandungen machten noch den Rest. Die Lage beruhigte sich und Dylan gings zunehmend besser und er nahm auch wieder an Gewicht zu.


Kanninchen mit Abszess

Leider klappte die neue Rudelzusammenstellung für das einsame Kaninchen nicht wie vorgestellt. Das kleine Kanninchenweibchen Lucy erlitt eine Bisswunde die einen unschönen Abszess hinterliess.

Trennung der Kanninchen, ein paar Globuli, regelmässiges auswaschen der Wunde und Entfernung des sich bildenden Eiters liesen die schlimme Wunde in 14 Tagen komplett und schön verheilen. Das Kanninchen hat während der ganzen Heilungsphase einen zufriedenen Eindruck gemacht und auch immer gut gefressen wie sonst auch:-)


Haarausfall

Haarausfall zu Beginn der Behandlung
Haarausfall zu Beginn der Behandlung

Diese Katze litt an Haarausfall und Übergewicht.


2 Monate nach einer einfachen Entgiftungskur (ohne jegliche Medikamente) und einer Futterumstellung auf Nassfutter sind die Haare komplett wieder nachgewachsen.

Ca. 2 Monate nach Beginn der Entgiftungskur
Ca. 2 Monate nach Beginn der Entgiftungskur

Unglückliche Bissverletzung

Bei einer unglücklichen Auseinandersetzung im Tagesheim mit einem befreundeten Hund zog sich dieser Rüde beim Überschnauzgriff (Korrektur) des andern Rüden eine unschöne Wunde an der Schauze zu...

Die richtigen Globuli und Aloevera Wundheilgel heilten diese schlimm aussehende und schmerzende Wunde innert 14 Tagen komplett ab.


Obwohl der Hund noch gebarft (Rohfütterung) wird, und diese Wunde Stelle dafür wirklich ungünstig gelegen war, hat die Wundheilung bestens funktioniert. Es hat keinerlei Probleme gegeben.



3Tage absolute Ruhe war wichtig. Die Besitzerin machte sich schon etwas Sorgen...

Aber am 4. Tag stand Nepomuk auf und war wider fit. 

 

 

Ich habe Energiearbeit auf die Situation gemacht und die Negativenergie die da entstand gelöscht. Den Kumpels hat man danach nichts mehr angemerkt.


Lungenentzündung Meerschweinchen

Sehrwahrscheinlich hatte das alte Meeri einen Schlaganfall,es konnte nur noch mit Mühe aufstehen und hatte Gleichgewichtsstörungen.

Über Nacht hat es dann durch die Schwäche (im Freigehege draussen lebend) auch noch eine Lungenentzündung eingefangen.

Es rochelte stark und hatte grosse Mühe mit atmen.

Und es hatte sehr Mühe mit Fressen, obwohl es offensichtlich Hunger hatte.

Über einige Tage bekam es regelmässig wichtige Aufbauvitamine. Es wurde täglich mehrmals mit REIKI behandelt und es bekam auch noch Aufbauglobulis.

Nach 2 Wochen durfte es wieder zurück ins Aussengehege zu seinen Artgenossen.

Innert der nächsten Tage erholte es sich weiter und lebt nun wieder glücklich, gesund und gefräsig mit seinen Meerschweinkollegen und den Zwerghasen im grossen Aussengehege.